Suche


Schriftgröße ändern:

«   Seite 2 von 51   »

Wen interessiert es, wenn in China ein Sack Reis umfällt?

hieß es früher mal. Jetzt muss man sagen: die ganze Welt. Im Sack war nämlich der
unbekannte Corona-Virus drin. Aufgrund der berechtigten Vorsichtsmaßnahmen, die
Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wird das öffentlliche Leben nach und nach
eingeschränkt.
Davon ist auch unser Training ab Fr. den 13. März betroffen. Der neue Vorstand hat
noch vor der Politik reagiert und das Training bis zu den Osterferien ausgesetzt.
Wir werden entsprechend vorher die Lage beurteilen und an dieser Stelle weitere
Informationen veröffentlichen.
Auf jeden Fall kann unsere interne Anfängerprüfung am 3. April nicht statt finden.
Gebt bitte auf euch acht und bleibt gesund!

Weitere aktuelle Infos zu Fechten + Virus auch unter www.fechten.org, der Seite des
Deutschen Fechterbundes.
Erstellt von: Osman Uzgidis am 14.03.2020

Jahreshauptversammlung 2020

Bei der 19. JHV am 06.03.2020 standen wieder einmal die Vorstandswahlen an.
Leider war mit 16 Mitgliedern die Teilnahme recht gering.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vositzender:  Björn Sommerfeld
Stellv. Vorsitzender:  Olaf Seiche
Kassenwart: Osman Uzgidis



Erstellt von: Osman Uzgidis am 06.03.2020

TRP in Neuss

31.01.2020: den letzten Tag vor dem Brexit nutzten Chiara, Kiana, Paul und Rudolf dazu, ihren Fechtpass nach erfolgreicher Prüfung in Empfang zu nehmen. Gratulation und viel Erfolg auf den nun folgenden Turnieren! Die nächste Prüfung ist für den 3. April 2020 bei uns in Steinenbrück geplant.
Erstellt von: Osman Uzgidis am 31.01.2020

Turnier 2020

Die Termine stehen jetzt fest:

Berg. Degentreffen:    Sa, 15.08.2020
Berg. Florett-Treffen:  So, 16.08.2020

Ausschreibung folgt.......

Leider wieder gleichzeitig mit dem Pärchen-Cup in Bochum aber nächstes Jahr werden wir
vor den Sommerferien starten.
Erstellt von: Osman Uzgidis am 20.01.2020

Weihnachtsfeier 2019

vorschaubild Wie bereits im Vorjahr, hat der FSG Fechter und Angehörige zum Weihnachtsessen am 13.12.2019 ins Restaurant Hao eingeladen. In Gummersbach gibt es kaum einen andere Lokalität, welche diese Kapazität bietet. Im Vordergrund stand das gemeinsame Treffen zum Jahresabschluss. Osman hatte kurz die Jahresaktivitäten vorgetragen und Julian hatte, wie gewohnt, eine schöne Bilderfolge vorbereitet. Trainer und Trainernachwuchs erhielten als Dank und Anerkennung ein kleines Geschenk. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand bei allen, die sich, in welcher Art und Weise auch immer, für den Fechtsport in Gummersbach eingesetz bzw. geholfen haben. Die Bereitschaft dazu und der respektvolle Umgang miteinander macht letzlich unseren Verein aus.
Erstellt von: Osman Uzgidis am 13.12.2019

«   Seite 2 von 51   »