FSG auf Facebook

uhr vor 5 Monaten, 1 Woche
bild
Hier sind der Bericht und viele Bilder von unserem Degen- und Florett-Treffen am letzten Wochenende. :) https://www.fechtsport-gummersbach.de/news/316/15/Bergisches-Degen-und-Florett-Treffen-2018/
1 mal geteilt

uhr vor 7 Monaten, 2 Wochen
bild
Auf dem Frühlingsfest der Stadt Gummersbach schnitten die Bürgermeister des Oberbergischen Kreises mit Floretts die Torte an. Die Amtsträger konnten den Spaß beim Halten der Klingen nicht verbergen, und sie hätten sich vermutlich direkt auf die Planche begeben - wenn sie nicht die Torte hätten schneiden müssen. 🤭 Noch mehr Bilder: https://www.fechtsport-gummersbach.de/news/314/15/Fruehlingsfest-in-Gummersbach-Oberbergs-Buergermeister-schneiden-Torte-mit-Floretts-an/
4 mal geteilt

uhr vor 8 Monaten
bild
Die Gummersbacher Fechter trauern um Rolf Weidemann. Er starb am 11. April 2018. Als langjähriges Mitglied war er eine der tragenden Säulen des Fechtsports in Gummersbach. Rolf Weidemann stand über 50 Jahre in Diensten des Vereins, als Abteilungsleiter und zuletzt bis 2014 als Kassenwart. Auch nach seiner aktiven Zeit blieb er dem Verein als Freund, Mentor und wichtiger Ratgeber verbunden. Rolf meisterte insbesondere die schwierigen Zeiten in den 70er und 80 er Jahren. Seinem selbstlosen Einsatz verdanken wir das Weiterbestehen des Fechtsports in Gummersbach. Wir werden Rolf ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Fechtsport Gummersbach 1890 e.V. Vorstand und Mitglieder


Suche


Schriftgröße ändern:

Weihnachtsfeier 2018

Dieses Jahr hat der FSG am 14.12. zur Schlacht am Buffet im Restaurant Hao in Gummersbach eingeladen und knapp 40 Teilnehmer (Fechter mit Anhang) waren dem gefolgt. Gegen 19 Uhr waren auch schon fast alle da. Wegen kleiner organsatorischer Korrekturen aber auch der angeregten Unterhaltung wegen hat Osman den Jahresrückblick eine 3/4 Stunde später begonnen. Saskia hat sich dann mit ihrer Ansprache auch kurz gefasst und auf die Vorschau für nächstes Jahr verzichtet, denn die Eröffnung des Buffets war nun überfällig. Es scheint auch jeder auf seine Kosten gekommen zu sein, gab es doch regen 'traffic' zwischen Tischen und Buffet. Zum Abschluss präsentierte Julian aus seinem reichhaltigen Fundus die Bilder des Jahres. Immerhin gab es genügend Momente die festgehalten wurden, seien es Turniere, Training oder die vielen Aktivitäten um das Fechten herum.
Der Vorstand wünscht frohe Feiertage und einen gesunden Übergang ins nächste Jahr!
Erstellt von: Osman Uzgidis am 16.12.2018

Nikolausturnier 2018

Klein aber fein könnte man das diesjährige Starterfeld am 8. Dezember nennen. Durch krankheitsbedinte Ausfälle starteten bei der Jugend 6 Fechterinnen und Fechter und anschl. bei den Erwachsenen 7 Teilnehmer mit Degen. Dadurch spielte der Faktor Zeit keine Rolle und so wurde auf 10 Treffer gefochten. Wie auch sonst, waren Verwandte und Freunde zum Zuschauen eingeladen. Zur Stärkung standen genügend Kuchen und Getränke bereit (Man hätte damit wohl noch einige weitere Turniere ausstatten können). Die Siegerehrung mit Urkunde und Schoko-Nikolaus beendete dann das Turnier gegen 15 Uhr.
Erstellt von: Osman Uzgidis am 16.12.2018

Elternfechten

vorschaubild Gut Ding braucht Weile - schon lange geplant und am 27.11.2018 endlich durchgeführt: das Elternfechten. Die Jugend war dann auch sehr begeistert, wie ihr 'Fahrdienst' engagiert und mutig 'zur Sache' ging. Olaf, unser Trainer, hat ein 'altersgerechtes' Training zusammen gestellt, d.h. es wurde langsam aber sicher schweisstreibend.....
Alles in allem ein Gaudi, an dem alle Beteiligten ihren Spaß hatten. Eigentlich schade, dass die Eltern nicht regelmäßig teilnehmen statt im Geräteraum zu sitzen ;-)
Erstellt von: Osman Uzgidis am 30.11.2018

Freizeit an der Eder-Talsperre

vorschaubild

Die Ferienfreizeit 2018 fand diesmal vom 24. bis 26. August an der Edertalsperre in Hessen statt. Im Vorfeld war das Orga-Team um Saskia und Björn angereist und hat das Zeltlager auf dem Campingplatz Teichmann in Vöhl-Herzhausen vorbereitet. Eigens dazu hat der Verein in der Woche vorher noch ein Gemeinschaftzelt angeschafft, das für den Aufenthalt der Teilnehmer und Einnahme der Mahlzeiten vorgesehen war. Wir hatten den schönsten Platz auf einer Halbinsel am Campingeigenen See. Leider haben wir das erste regnerische Wochenende des Traumsommers erwischt, aber pünktlich zu den Aktivitäten wurde es trocken. Der Campingplatz bot viele Freizeitmöglichkeiten und war mit allem ausgestattet, was man so braucht, so z.B. Supermakt, Restaurant und Sport- und Spielplätze. Viel Spaß hatten wir im Maislabyrinth, den wir mit zwei konkurrierenden Gruppen eroberten. Interessant war die Führung durch die leere Edertalsperre, dessen Wasser auch für die Regulierung des Pegels der Weser benötigt wird. Der ungewöhnlich trockene Sommer hat auch für besondere Erwähnung der Talsperre in den Medien gesorgt. Ausführlich wurde auch die heimische Flora dem aufmerksamen Betrachter vorgestellt. Abends durfte natürlich das Grillen und Lagerfeuer nicht fehlen. Die Freizeit stand dieses Jahr bewusst nicht im Zeichen des Fechtens sondern unter dem Motto 'Fechter als Gemeinschaft' und auch das Zelten war für viele eine 'wiederentdeckte' Erfahrung. 

Erstellt von: Osman Uzgidis am 07.10.2018

Schnupperkurs für Kinder in den Sommerferien

vorschaubild Dieses Jahr haben 6 interessierte Mädchen und Jungen unser Schnupperkurs-Angebot im Rahmen des Ferienspasses der Stadt Gummersbach angenommen.
Das Training fand in der ersten Woche der Sommerferien vom 16. bis 20 Juli 2018 statt.
Die Kurse sind beim Fechtsport Gummersbach fast schon exklusiv, denn auf einen Teilnehmer kommt meist ein Übungsleiter oder Helfer. Eine Woche lang konnten die angehenden Fechterinnen und Fechter sich die Kenntnisse des Sports aneignen und als Abschluss am letzten Tag in einem kleinen Turnier messen. Trainer und viele Helfer haben den Kurs gekonnt geleitet und freuen sich schon auf den nächsten Schnupperkurs.
Erstellt von: Julian Szelies am 28.07.2018

Seite 1 von 48   »