Suche


Schriftgröße ändern:

VHS-Kurs 2024

Den Spaß am Fechten entdecken? Eine olympische Einzelsportart in einer Gruppe kennen lernen? Etwas für Kopf und Körper tun? Dieser Kurs bietet einen systematischen Einstieg in die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart.

Inhalte:
- Systematische Vorbereitung
- Konventionen (Waffen, Fechtbahn, Kleidung, Trefferfläche, Mensur)
- Beinbewegungen (Schritte, Ausfall, Sprung, Sturzangriff)
- Armbewegungen (Stoß, Parade, Finte)
- Zum Abschluss: Elektrisches Fechten

Bitte mitbringen: Trainingskleidung und Hallenschuhe; Fechtkleidung und Fechtwaffen werden gestellt.

Start am 23.02.2024,  5 Wochen immer freitags

Anmeldung über VHS Gummersbach
Erstellt von: Osman Uzgidis am 28.01.2024

Fechterin aus Bergen / Norwegen zu Gast

Der FSG hatte am 23. und 26. Januar 2024 Besuch aus Bergen / Norwegen.
Talentfechterin Ada Sofie Gildernes (16 Jahre) hielt sich im Rahmen eines Trainingslagers in Gummersbach auf. Sie ist im Degen international sehr erfolgreich und hat schon viele Pokale und Medaillen gewonnen. Für die Gummersbacher Fechter war das natürlich eine gute und seltene Gelegenheit, sich mal mit einem Profi zu messen.
Einige Zeit konnten unsere Fechter gut mithalten aber Gefechte auf 10 Treffer können schon mal lang und anstrengend sein. Jedoch haben alle Gummersbacher Fechter diese Erfahrung begeistert aufgenommen.Vermittelt wurde das Training von Jan Stankiewicz, ehemaliger Torwart der VfL Gummersbachvon 1999 bis 2003. Jan ist jetzt Schulleiter in " NTG - Norges Toppidrettsgymnas Bergen", einer Förderschule für talentierte junge Sportler.
Bereits am Folgetag nahm Ada Sofie in Serbien an einem Internationalen U17-Turnier in Novi Sad teil. Sie belegete Rang 25 von 131 Fechterinen.

 
Erstellt von: Osman Uzgidis am 28.01.2024

VHS-Kurs im Herbst 2023

Für Interessierte und Wiedereinsteiger:

unser neuer VHS-Kurs startete am  Freitag, den 20.10.2023. 
Umfang: 5 Abende jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr.

Nächster Kurs ab: 23.02.2024
Erstellt von: Osman Uzgidis am 05.07.2023

Ergebnisse Int. Bergisches Degentreffen 2023

vorschaubild
65 Starter, 24 Damen und 41 Herren  (3 aus Belgien, 2 aus NL, 2 Ukraine)

 
Damendegen 1: 1. Jana Liebing, Köln Porz, 2. Annika Nord, Korbach, 3. Valerija Meng, Köln Porz, beste FSG: Monique Schmolzi (9.)

Damendegen 2: 1. Olha Petrovska, Essen, 2.Nadiia Praha-Tsarehradska, Essen, 3.Martina Weinholtz, Aachen
 
Herrendegen 1: 1.Jann-Rouven Schmidt, Frankfurt, 2. Alexander Pizzaro de la Iglesia, Noordwijk NL, 3. Johannes Kanes, Hoffnungsthal, bester FSG: Henrik Bölling (12.)
 
Herrendegen 2: 1. Tobias Bähren, Reydt, 2. Timo Schmidt, Warendorf, 3. Gianni  Dalla Giovanna, Bruxelles B,
                          beste FSG: Michel Scheffels, (13.), Sebastian Blankenstein, (14.)
 
Herrendegen 3: 1. Michel Deschamps, Charleroi B, 2. Jean Stock, Bruxelles B, 3. Sven-Marcus Neu, Lohausen
 
Turniersieger (ausgefochten unter den jeweils 2 Besten der Gruppen):
 
Damen: Jana Liebing, Köln Porz
Herren: Jann-Rouven Schmidt, Frankfurt

Ursprünglich war unser Turnier als Einladungsturnier gestartet. Daher melden sich viele Teilnehmer per Mail an. Später wurde die Ausschreibung über Ophardt ergänzt. Aber: von 65 Startern haben sich 2023 aus genannten Gründen nur 27 Fechter über Ophardt angemeldet. Deshalb gibt die Online-Anmeldung kein Auskunft über das Gesamt-Starterfeld sondern ist in unserem Fall nur eine zusätzliche Anmeldemöglichkeit.
Wir bedanken uns für die Teilnahme am 10. Juni 2023 und würden uns freuen, euch nächstes wieder begrüßen zu dürfen.

Bilder (Degen- und Florett-Treffen):

Erstellt von: Osman Uzgidis am 10.06.2023

Bergisches Degen- und Florett-Treffen 2023

Update 07.06.2023:  Florett-Mixed-Gruppe findet mangels Teilnehmer leider NICHT statt!


Bitte Turnier-Termin für 2023 vormerken:

Sa. 10. Juni 2023 Berg. Degentreffen ab 12:00 Uhr (17 - 99 Jahre)
So. 11. Juni 2023 Berg. Florett-Treffen ab 10:00 Uhr (U11 bis U17) Fun-/Mixgruppe bei Bedarf

Ausschreibungen
Erstellt von: Osman Uzgidis am 04.04.2023

Seite 1 von 53   »