FSG auf Facebook

uhr vor 6 Monaten
bild
Hier sind der Bericht und viele Bilder von unserem Degen- und Florett-Treffen am letzten Wochenende. :) https://www.fechtsport-gummersbach.de/news/316/15/Bergisches-Degen-und-Florett-Treffen-2018/
1 mal geteilt

uhr vor 8 Monaten, 1 Woche
bild
Auf dem Frühlingsfest der Stadt Gummersbach schnitten die Bürgermeister des Oberbergischen Kreises mit Floretts die Torte an. Die Amtsträger konnten den Spaß beim Halten der Klingen nicht verbergen, und sie hätten sich vermutlich direkt auf die Planche begeben - wenn sie nicht die Torte hätten schneiden müssen. 🤭 Noch mehr Bilder: https://www.fechtsport-gummersbach.de/news/314/15/Fruehlingsfest-in-Gummersbach-Oberbergs-Buergermeister-schneiden-Torte-mit-Floretts-an/
4 mal geteilt

uhr vor 9 Monaten
bild
Die Gummersbacher Fechter trauern um Rolf Weidemann. Er starb am 11. April 2018. Als langjähriges Mitglied war er eine der tragenden Säulen des Fechtsports in Gummersbach. Rolf Weidemann stand über 50 Jahre in Diensten des Vereins, als Abteilungsleiter und zuletzt bis 2014 als Kassenwart. Auch nach seiner aktiven Zeit blieb er dem Verein als Freund, Mentor und wichtiger Ratgeber verbunden. Rolf meisterte insbesondere die schwierigen Zeiten in den 70er und 80 er Jahren. Seinem selbstlosen Einsatz verdanken wir das Weiterbestehen des Fechtsports in Gummersbach. Wir werden Rolf ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Fechtsport Gummersbach 1890 e.V. Vorstand und Mitglieder


Suche


Schriftgröße ändern:

Manfred Herrig neuer Trainer ab 12.08.2008

13.08.2008
Kategorie: Allgemein
Wir begrüßen Manfred Herrig als neuen Trainer beim FSG. Nachdem uns Serban im Sommer 2007 aus beruflichen Gründen verlassen hatte, suchten wir nach einem Trainer, der auch abends das Erwachsenentraining übernimmt. Sehr geholfen hat uns Elenas Flexibilität, für Serban zumindest bei den Schülern und der B-Jugend einzuspringen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Elena, denn schließlich hat sie uns 1 Jahr lang 3 mal wöchentlich trainiert. Manfred war über 20 Jahre in Pulheim tätig und hat dort vieles aufgebaut und bewegt. Als Diplom-Fechtmeister hat er einen breiten 'Fechthorizont', von dem wir auf jeden Fall profitieren werden. Da uns Manfred nur dienstags zur Verfügung steht, übernimmt er an diesem Tag das komplette Training. Nur für die Aktiven/Senioren für 2 Stunden aus Köln nach Gummersbach zu kommen, steht in keinem Verhältnis. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Manfred Herrig und natürlich auch weiterhin mit Elena Buchmann.