Bergisches Degen- und Florett-Treffen 2019

6. - 7. Juli 2019
Nur noch 75 Tage!
Mehr Infos hier

Suche


Schriftgröße ändern:

Deutschlandpokal: FSG verliert gegen Erkrath im Herrenflorett mit 23:45

29.02.2008
Kategorie: Deutschlandpokal
DeutschlandpokalgefechtDie Florettfechter des FSG sind Freitag Abend in der zweiten Runde aus dem Deutschlandpokal ausgeschieden. Gegen die überzeugend fechtenden Erkrather war mehr als ein Endstand von 23:45 Punkten nicht machbar.



Es war nicht der Abend der Gummersbacher Florettfechter Matthias Hamacher, Pascal Jürges und Julian Szelies: Zu Beginn des Staffettengefechtes gingen die Gäste aus Erkrath schnell mit großem Vorsprung in Führung, welchen sie sich auch nicht mehr nehmen ließen.
Der Kampfgeist der Gastgeber war allerdings ungebrochen, was vor allem Pascal Jürges im letzten Gefecht eindrucksvoll bewies: Die Gummersbacher lagen bereits mit 15:39 Treffern zurück, doch Jürges konnte noch einmal 13 Punkte herausholen und ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, bevor der letzte Treffer und somit der Sieg an die Gäste ging.

Die Stimmung in der kleinen Gymnastikhalle in Steinenbrück - in der oberen Halle fand der Trainingsbetrieb statt - war dennoch ausgelassen, jeder Treffer wurde von der kleinen "Fankurve" mit Applaus gewürdigt.

Bilder:
Fechten
Fechten
Fechten
Fechten
Fechten 
Pascal Jürges (rechts) gewann diese Gefecht mit 13:6 Treffern, bevor der Gegner den Sack zumachte.

Bilder © Julian Szelies