Bergisches Fechtertreffen

7. - 8. Juli 2018
Nur noch 77 Tage!
Mehr Infos hier

FSG auf Facebook

uhr vor 2 Tagen, 22 Stunden
bild
Die Gummersbacher Fechter trauern um Rolf Weidemann. Er starb am 11. April 2018. Als langjähriges Mitglied war er eine der tragenden Säulen des Fechtsports in Gummersbach. Rolf Weidemann stand über 50 Jahre in Diensten des Vereins, als Abteilungsleiter und zuletzt bis 2014 als Kassenwart. Auch nach seiner aktiven Zeit blieb er dem Verein als Freund, Mentor und wichtiger Ratgeber verbunden. Rolf meisterte insbesondere die schwierigen Zeiten in den 70er und 80 er Jahren. Seinem selbstlosen Einsatz verdanken wir das Weiterbestehen des Fechtsports in Gummersbach. Wir werden Rolf ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Fechtsport Gummersbach 1890 e.V. Vorstand und Mitglieder

uhr vor 8 Monaten, 2 Wochen
bild
Habt ihr eigentlich schon die vielen Bilder vom Degen- und Florett-Treffen auf unserer Website gesehen? 😎 http://www.fechtsport-gummersbach.de/news/310/15/Teilnehmerrekord-beim-Bergischen-Degen-und-Florett-Treffen-2017/
2 mal geteilt

uhr vor 9 Monaten, 2 Wochen
bild
Wichtige Info zur Parkplatzsituation bei unserem Turnier: Das Parken direkt an der Halle ist leider nicht möglich! Bitte auf dem Parkplatz SELGROS Cash & Carry, Becketalstraße 3-5, 51643 Gummersbach, parken. Beim Degen-Treffen bitte die nicht überdachten Plätze nutzen. Danach der kurzen Wegstrecke nach Beschilderung zur Halle folgen. Da spart man sich schon fast das Aufwärmen.. ;)


Suche


Schriftgröße ändern:

Deutschlandpokal: FSG verliert gegen Erkrath im Herrenflorett mit 23:45

Julian Szelies am 29.02.2008
Kategorie: Deutschlandpokal
DeutschlandpokalgefechtDie Florettfechter des FSG sind Freitag Abend in der zweiten Runde aus dem Deutschlandpokal ausgeschieden. Gegen die überzeugend fechtenden Erkrather war mehr als ein Endstand von 23:45 Punkten nicht machbar.



Es war nicht der Abend der Gummersbacher Florettfechter Matthias Hamacher, Pascal Jürges und Julian Szelies: Zu Beginn des Staffettengefechtes gingen die Gäste aus Erkrath schnell mit großem Vorsprung in Führung, welchen sie sich auch nicht mehr nehmen ließen.
Der Kampfgeist der Gastgeber war allerdings ungebrochen, was vor allem Pascal Jürges im letzten Gefecht eindrucksvoll bewies: Die Gummersbacher lagen bereits mit 15:39 Treffern zurück, doch Jürges konnte noch einmal 13 Punkte herausholen und ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, bevor der letzte Treffer und somit der Sieg an die Gäste ging.

Die Stimmung in der kleinen Gymnastikhalle in Steinenbrück - in der oberen Halle fand der Trainingsbetrieb statt - war dennoch ausgelassen, jeder Treffer wurde von der kleinen "Fankurve" mit Applaus gewürdigt.

Bilder:
Fechten
Fechten
Fechten
Fechten
Fechten 
Pascal Jürges (rechts) gewann diese Gefecht mit 13:6 Treffern, bevor der Gegner den Sack zumachte.

Bilder © Julian Szelies