Suche


Schriftgröße ändern:

FSG-Jugend qualifiziert sich

23.03.2019
Kategorie: Allgemein
vorschaubild
Laila und Luca hatten die Idee, sich für ihren Verein zu engagieren. Den Start sollte eine Ausbildung zum Sporthelfer bilden. An 4 Wochenenden in der Jugendherberge in Wiehl lernten die beiden eifrig wie man ein Training mit Sportgruppen leitet. Fachwissen, methodische Tipps und Kniffe wurden dabei vermittelt. Der Vorstand hat sich sehr darüber gefreut, dass beide neben der Schule bereit waren, in ihrer Freizeit auch noch für den Verein zu lernen. Wie gesagt, war dies erst der Start. Weiter ging es vom 8. bis 10. Juni im Bonner Bundesleistungszentrum für Fechten mit der Vorstufenqualifikation für den C-Trainer. Geleitet wurde das Seminar von Henri Jansen, der gerade in der aktuellen Ausgabe vom 'Fechtsport' als eine 'Institution' in Bonn bezeichnet wurde. Immerhin ist er schon über 50 Jahre aktiv im Fechtsport und im gesamten europäischen Ausland bekannt. Das eine oder andere Turnier hat er im Ausland gerettet, als sich herausstellte, dass die Organisation nicht ausreichend vorbereitet war. Entsprechend viel Erfahrung kann er an die junge Generation weitergeben. In komprimierter Form wurde in allen Waffengattungen viel Wissen vermittelt. Weiter geht es mit der C-Trainerausbildung dann am Jahresanfang 2020. Wir wünschen den beiden gutes Gelingen!